Der Winter kommt

Pünktlich zu Haylies 29. Monatstag (gestern) mussten wir leider bemerken dass der Winter definitv im Anmarsch ist, denn Haylie hat zum ersten Mal seit März diesen Jahres einen Schnupfen! Durch die Strapazen einer Erkältung hatte sie leider dann gestern auch zum ersten mal seit langen wieder mal zwei mittelschwere epileptische Anfälle. Bei beiden wurde sie für wenige Sekunden bewusstlos, atmete aber unregelmäßig weiter. Ihr Notfallmedikament "Stesolid" kam Gott sei dank nicht in verwendung!

Es ging ihr gestern ansonsten eigentlich ganz gut, es war ja nur ein Schnupfen.

Leider kam dann über Nacht auch noch ein Husten dazu, welcher uns schon in Angst versetzte, denn wir wissen wie wahnsinnig schnell aus einem kleinem Husten eine große, lebensbedrohliche Lungenenzündung werden kann.

 

Heute allerdings scheint es ihr schon wieder viel besser zu gehen! Sie isst und trink normal und hat auch kein Fieber! Der Schnupfen ist auch fast weg und gehustet hat sie heute schon, aber es hörte sich schon viel besser an als gestern Nacht!

 

Lasst uns alle dieses kleine zauberhafte unglaublich starke Mädchen mit in unsere Gebete nehmen, damit sie bald wieder gesund ist und weiterhin so tapfer gegen die Krankheit Tay-Sachs kämpfen kann!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Michele (Mittwoch, 17 Oktober 2012 23:35)

    Liebe haylie. Ich wollte dir nur mal sagen dass du ein unglaublich starkes und tapferes Mädchen bist!! Du kannst wirklich sehr stolz auf dich und deine super tollen Eltern sein. Ich bete jeden Abend zu Gott, dass dir noch viele schöne Jahre mit deiner Familie und Freunden bleibt. Du schaffst das :-) Drück euch alle ganz fest <3

Das bin ich an meinem 1. Lebenstag
Das bin ich an meinem 1. Lebenstag