Ein Geschenk für Haylie

Free your self
FYS Open healing day1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 413.0 KB

Dankbarkeit

 

Wenn man uns als Familie sieht, und sieht wieviel wir durch machen müssen und wie sehr wir unter Haylies Krankheit leiden, würde man wahrscheinlich nicht daran denken dass wir trotzdem auch sehr viel Dankbarkeit empfinden.

 

Dankbarkeit dafür die Welt nun mit völlig andern Augen zu sehen, für vieles jetzt offener zu sein und vor allem dankbarer für unsere eigene Gesundheit.

Dankbarkeit für die vielen guten Seelen die wir durch unser Schicksal kennen lernen durften.

Dankbarkeit dafür erkennen zu dürfen wer unsere wahren Freunde sind und wer nicht, und dafür viele liebenswerte und nicht mehr wegzudenkende neue Freunde kennen und lieben gelernt zu haben.

Dankbarkeit dafür von den Menschen überrascht und von der Großzügigkeit überwältigt worden zu sein.

Dankbarkeit für neue Wege die wir gehen und neue bedeutsame Ziele die wir haben.

 

Für all das sind wir dankbar, und all das zaubert uns ein Lächeln auf die Lippen und lässt uns jeden weiteren Tag überstehen.

Diese Dankbarkeit lässt uns jeden Tag mit Haylie in vollen Zügen genießen und gibt uns immer wieder neue Kraft.

 

Und darum möchte ich heute ein RIESEN Dankeschön aussprechen an alle die uns schon so tatkräftig unterstützt haben und es immer noch tun.

 

Danke an Karina Schiesser und Andres Mikitsch die einen wundervollen Spendentag für Haylie organisiert haben. Er findet am 5.11. in Wien statt (nähere Infos - PDF Datei downloaden) .

Danke auch an Maria Warter und Janine Heschl, die zahlreiche Stunden mit nähen verbracht haben und die selbstgenähten Duftherzerl und Taschentuchhüllen für Haylie zur Verfügung stellen. Ihr seit wahre Engel und das vergessen wir euch nie!

 

Danke an alle die mir geholfen haben den Verein "Hand in Hand gegen Tay-Sachs & ähnliche seltene Stoffwechselkrankheiten, sowie Vacterl Syndrom" aufzubauen und mit mir gemeinsam Großes erreichen wollen und mir so aufopfernd zur Seite stehen.

Danke auch an alle die uns als Passive Mitglieder fördern und auch so einen großen und wichtigen Teil dazu beitragen!

 

Danke an alle unsere lieben Freunde, alte sowie neue, die uns so oft aus der Dunkelheit führten und uns so viel Kraft gegeben haben, und uns jeden Tag aufs neue geben!!

 

Danke an alle unsere lieben Verwandten, Omas und Opas, Tanten und Onkel, ohne die wir absolut verloren wären!!

 

Herzlichen Dank an jeden von euch! Ihr seit das größte Geschenk für Haylie!!

 

Alles Liebe

Eva

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Bianca (Dienstag, 23 Oktober 2012 13:25)

    freut mich sehr für euch dass es nun vorran geht, bin trotzdem ein bisschen traurig dass ich doch vergessen wurde und auch ncihts mehr von euch höre trotzdem ALLES GUTE Bussi Haylie Deine Bianca

  • #2

    hilfefuerhaylie (Dienstag, 23 Oktober 2012 21:22)

    Liebe Bianca! Wir haben dich natürlich nicht vergessen! Wir haben nur in letzter Zeit einfach unglaublich viel um die Ohren wegen dem Verein und der Planung von allem. Wir werden das bestimmt nie vergessen wie viel du uns geholfen hast! Da kannst du dir ganz sicher sein! Du kannst uns auch jederzeit besuchen kommen wenn du möchtest, nur ist es für uns sehr schwer nach SBG zu kommen, weil ich selbst ja kein Auto habe und mit unserem ist Zivi unterwegs. Aber wie gesagt du bist bei uns immer willkommen!! Alles Liebe und Bussis von uns 3!

  • #3

    Susy (Montag, 29 Oktober 2012 11:15)

    Liebe Eva,
    Ich bewundere dich wirklich so sehr.
    Du bist so eine starke und tolle junge Frau.
    Nie verlierstm du den Mut zu kämpfen, du versuchst immer stark zu sein.
    Einfach nur toll, was du alles machst.
    Wirklich Bewundernswert!

    Bussis an Haylie und dich
    Susy

Das bin ich an meinem 1. Lebenstag
Das bin ich an meinem 1. Lebenstag